This is an example of a HTML caption with a link.

Über uns

" ...habent sua fata libelli" 
(Terentianus Maurus, 2. Jh. n. Chr.)

oder: "Das Buch teilt das Schicksal seiner Besitzer" (Umberto Eco, 20. Jh. n. Chr.)
 

Unsere Firmenchronologie

 
1956: Frau Erna Lang übernimmt eine seit 1937 bestehende "Reisebuchhandlung" mit umfangreichem historischen Bücherlager, deren Wurzeln auf die von Paul und Hugo Knepler geführte "Wallishauser'sche k.u.k. Hofbuchhandlung" zurückgehen. In einem Gründerzeithaus der Jahrhundertwende entsteht am derzeitigen Firmenstandort nach umfangreichen, aufwendigen Instandsetzungsarbeiten und mit viel kreativem Potential aus einem abgewirtschafteten, devastierten Fleischerladen eine stimmungsvolle Bücheroase im Herzen von Weinhaus, einem alten Ortsteil von Währing. Am 28. November 1956 verwirklicht sie mit der Eröffnung einer Sortimentbuchhandlung mit den Unternehmensschwerpunkten "Allgemeines Sortiment", "Antiquariat", "Instituts- und Bibliothekslieferungen" und "Schulbuchhandel" ihren Lebenstraum.

1992: Nach dem Tod von Frau Erna Lang geht das Unternehmen auf die nächste Generation über. Bewährtes wird behutsam an aktuelle Bedürfnisse angepasst und an neue Technologien herangeführt, die Restrukturierung des Lagerbestandes und dessen EDV-Erfassung wird eingeleitet. 

2016: Die mittlerweile wieder sanierungsbedürftig gewordenen Geschäftsräume können nach langwierigen mietrechtlichen Auseinandersetzungen und mit Hilfe eines gerichtlich bestellten Zwangsverwalters an die geltenden technischen und (bau)rechtlichen Standards des 21.Jahrhunderts herangeführt werden. Endlich kann nun auch ein dringend erforderliches, ökologisch nachhaltiges Energiekonzept umgesetzt werden, welches teilweise auf erneuerbaren Energiequellen, einer zeitgemäßen Isolierverglasung etc. beruht. Der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen ist seit Generationen selbstverständlicher Teil unseres Unternehmensleitbildes, eine weitgehend autarke Energieversorgung wesentliche Voraussetzung dafür, dass Sie bei uns zu jeder Jahreszeit einen behaglichen Rückzugsort finden, an welchem Sie in die große Erlebniswelt bibliophiler Kostbarkeiten eintauchen können.