This is an example of a HTML caption with a link.

Widerrufsrecht

Rücktrittsrecht

Der Kunde kann binnen vierzehn Werktagen von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag zurücktreten, wobei der Samstag nicht als Werktag zählt. Die Frist beginnt mit dem Tag des Eingangs des Kaufgegenstandes beim Kunden zu laufen. Die fristgerechte Absendung der Rücktrittserklärung reicht zur Fristwahrung aus. Ein Muster-Rücktrittsformular finden Sie unter dem Punkt "Widerrufsrecht"

Für den Fall von Lieferschwierigkeiten des Lieferanten des Verkäufers ist der Verkäufer zum Rücktritt berechtigt, der dem Kunden unverzüglich mitzuteilen ist.

Im Fall des Rücktritts hat der Verkäufer die vom Kunden geleisteten Zahlungen unverzüglich, spätestens jedoch binnen 14 Tagen ab Zugang der Rücktrittserklärung zu erstatten und den vom Kunden auf die Sache gemachten notwendigen und nützlichen Aufwand zu ersetzen.

Der Kunde hat im Fall des Rücktritts die empfangenen Waren unverzüglich, spätestens jedoch binnen 14 Tagen ab Abgabe der Rücktrittserklärung in ungenütztem, wiederverkaufsfähigem Zustand zurückzustellen. Der Kunde hat die Kosten der Rücksendung zu tragen.

Kein Rücktrittsrecht besteht bei Verträgen über Ton- oder Videoaufnahmen, die in einer versiegelten Packung geliefert werden, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde sowie Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierte mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen über die Lieferung solcher Publikationen.